Sorteo Extra de Verano

El Gordo Sommerlotterie

Ziehung am 06.07.2024

Verbleibende Zeit: 

Aktuelle El Gordo Sommerlotterie Rabatte

80% Rabatt

Mit diesem Lottoland Gutschein erhält man einen Hundertstel-Losanteil für 1,00 € (regulär 4,99 €).

80% Rabatt

Mit diesem Lottohelden Gutschein erhält man einen Hundertstel-Losanteil für 1,00 € (regulär 4,99 €).

El Gordo Sommerlotterie Ziehungsergebnisse 2023

Die Ziehungsergebnisse der El Gordo Sommerlotterie vom 1. Juli 2023 stehen fest. Die Gewinnsumme bezieht sich auf den Kauf eines ganzen Loses. Alle Angaben ohne Gewähr.

GewinnklasseLosnummerGewinnsumme
1. Preis214232.000.000,00 €
2. Preis04034600.000,00 €
3. Preis01627200.000,00 €
Losnummern direkt vor und nach dem 1. Preis21422
21424
8.000,00 €
Losnummern direkt vor und nach 2. Preis04033
04035
4.300,00 €
6. Preise (3 richtige Endziffern)xx898
xx724
xx827
xx842
xx229
xx017
xx918
xx690
1.000,00 €
Erste drei Stellen analog zum 1. Preis214xx1.000,00 €
Letzte drei Stellen analog zum 1. Preisxx4231.000,00 €
Letzte drei Stellen analog zum 2. Preisxx0341.000,00 €
Erste drei Stellen analog zum 2. Preis040xx500,00 €
Erste drei Stellen analog zum 3. Preis016xx500,00 €
12. Preise (2 richtige Endziffern)xxx50
xxx29
xxx26
xxx60
400,00 €
Letzte zwei Stellen analog zum 1. Preisxxx23400,00 €
Letzte Stelle analog zum 1. Preisxxxx3200,00 €
15. Preise (richtige Endziffer)xxxx7
xxxx0
200,00 €

Die El Gordo Sommerlotterie

Die El Gordo Weihnachtslotterie ist ein riesiger Erfolg in Spanien und längst weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Anders sieht es (noch) mit der El Gordo Sommerlotterie aus: Bei dieser Lotterie handelt es sich um den noch nicht ganz so bekannten Ableger der populären Weihnachtslotterie.

Die El Gordo Sommerlotterie wird von der spanischen Lotteriegesellschaft in Madrid angeboten. Die Lotterie, die im Original auf Spanisch „Sorteo Extra de Verano“ heißt, findet jedes Jahr am ersten Samstag im Juli gegen 13 Uhr statt.

Der Annahmeschluss für Tippscheine endet immer genau eine Stunde vor der Ziehung. Die Live-Übertragungen dauern mehrere Stunden und bieten beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Genau wie in der Weihnachtsvariante gibt es auch im Sommer fünfstellige Lose bis zur Zahl 99999. Jede Losnummer wird bis zu 160 Mal verkauft.

Die Sommerlose sind immer in zehn Einheiten aufgeteilt, so dass Lotteriespieler das Los entweder komplett oder Anteile daran kaufen können. Genau wie bei der Weihnachtslotterie handelt es sich auch bei der Sommerlotterie um Sonderziehungen der regulären Wochenziehungen. Diese findet zweimal pro Woche statt.

Der Begriff „El Gordo“

El Gordo bedeutet ins Deutsche übersetzt „Der Dicke“. Im Kontext der Lotterie kann von einem großen Los gesprochen werden. Passend zum Namen der Lotterie ist El Gordo immer der Hauptgewinn. Dieser kann bis zu 160 Mal ausgezahlt werden.

Bei der Sommerlotterie sind somit 160 Jackpot-Auszahlungen in Höhe von jeweils zwei Millionen Euro möglich. Wenn alle Spieler jeweils ein Zehntel eines Lotterieloses besitzen, dann gewinnen 1600 Spieler je 200.000 Euro.

Gemeinschaftsgefühl dank Lotterie

Die El Gordo Sonderziehungen im Winter und Sommer sind in Spanien unglaublich populär und regelmäßig das Gesprächsthema Nummer eins im Land. Kurz vor den Ziehungen werden unzählige Tippgemeinschaften gebildet mit dem Ziel, gemeinsam den Jackpot zu knacken. Ganze Unternehmen und Straßenzüge, Vorstädte und Dörfer kaufen gemeinsam ein Lotterielos und hoffen auf den ganz großen Gewinn.

Vielen Spielern reicht es längst nicht mehr aus, einfach drauflos zu tippen und das Beste zu hoffen. Die meisten Spieler spielen strategisch und richten sich beispielsweise danach, welche Gewinnzahlen bislang am häufigsten gezogen wurden. Neben den eigentlichen Losen kaufen auch immer mehr Tippgemeinschaften und einzelne Spieler zusätzlich Teile von Nachbarlosen dazu. So können die Gewinnchancen und die mögliche Gewinnsumme erhöht werden.

Die El Gordo Lotterien verbinden das ganze Land. Bei den Live-Übertragungen der Ziehungen, die mehrere Stunden dauern, schauen fast alle Spanier gebannt auf den Bildschirm. Die meisten Spanier verfolgen das Event auf Gartenpartys oder in Restaurants und Bars.

Die El Gordo Lotterie schafft es sogar Personen in ihren Bann zu ziehen, die sich eigentlich nichts aus Lotterien und allen anderen Arten von Glücksspiel machen.

2 Millionen Euro: Ein Jackpot der es in sich hat

Für ein ganzes Los beträgt die höchstmögliche Gewinnsumme aktuell zwei Millionen Euro. Die meisten Einzelspieler entscheiden sich dafür, ein Zehntel eines Loses zu kaufen. Tippgemeinschaften kaufen hingegen meist ein ganzes Los.

Die Teilnahme an der Lotterie ist kinderleicht, da die Spielregeln sehr einfach sind. Zudem gibt es im ganzen Land rund 10.000 Annahmestellen, so dass jeder der möchte, die Chance hat, teilzunehmen. Tippscheine für die El Gordo Sommerlotterie können in Spanien sogar in Lokalen und in Vereinshäusern gekauft werden.

Wie die Erfolgsgeschichte einst begann

Lotterien haben in Spanien eine lange Tradition. 1812 begann alles mit der berühmten Weihnachtslotterie „Sorteo de Navidad“. Im 19. Jahrhundert wurde die Lotterie im Rahme der Feierlichkeiten zu Ehren der ersten spanischen Verfassung ins Leben gerufen. Kinder des einstigen Waisenhauses und heutigen Internats San Ildefenso sangen die Gewinnzahlen anstatt diese einfach vorzulesen. An dieser Traditionen wird bis heute festgehalten.

Die Sommerlotterie wurde erst einige Jahre nach der Weihnachtslotterie eingeführt. Der Hauptgrund auch eine Sommerlotterie anzubieten ist der Tatsache geschuldet, dass die Weihnachtslotterie unglaublich erfolgreich ist und sich die Menschen in Spanien ein ähnliches Event auch im Sommer gewünscht haben. Bislang ist die Sommerversion noch nicht so groß wie das Original, dafür sind die Gewinnchancen ähnlich gut.

El Gordo Sommerlotterie online spielen

Wie bei fast allen bekannten Lotterien weltweit können Spieler auch an der El Gordo Sommerlotterie bequem über das Internet teilnehmen. Seit kurzem ist die Teilnahme auch für Spieler mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Verschiedene Online-Anbieter ermöglichen deutschen Lotteriefans die Teilnahme über das Internet. Früher mussten Spieler aus Deutschland, die an der Lotterie teilnehmen wollten, ihre Lose noch persönlich in einer Verkaufsstelle in Spanien abholen. Dank der fortschreitenden Digitalisierung sind diese Zeiten jedoch nun wohl endgültig vorbei.

Spieler aus Deutschland profitieren aktuell nicht nur davon, dass diese ihre Tippscheine ganz bequem über das Internet kaufen können, sondern auch davon, dass sie meist ohne Probleme die Losnummer bekommen, mit der sie spielen möchten. Lediglich wenn alle Kontingente ausgeschöpft sind und das ganze Los bereits 160 Mal verkauft wurde, kann das Wunschlos nicht mehr erworben werden.

El Gordo Sommerlotterie Preisvergleich

Die folgende Übersicht zeigt die Preise der größten El Gordo Sommerlotterie Anbieter im Internet.

LosanteilLottolandLottohelden
1 / 1001,00 € mit Gutschein
regulär 4,99 €
1,00 € mit Gutschein
regulär 4,99 €
1 / 508,99 €8,99 €
1 / 2019,99 €9,99 € mit Gutschein
regulär 19,99 €
1 / 1034,99 €19,99 € mit Gutschein
regulär 34,99 €
1 / 564,99 €64,99 €
1 / 2149,99 €149,99 €
1 / 1249,99 €249,99 €

Die Konditionen der Sommerlotterie für deutsche Spieler

Spieler aus Deutschland, die an der El Gordo Sommerlotterie teilnehmen möchten, müssen ein wenig tiefer in die Tasche greifen als spanische Spieler. Die Preise für die Tippabgabe sind hierzulande höher als im Heimatland der Lotterie. Der Grund hierfür ist, dass Transfergebühren und Provisionen für die Bereitstellung des Angebots berechnet werden. In Spanien kostet ein ganzes Lotterielos für die El Gordo Sommerziehung derzeit 200 Euro, Anteile an einem Los sind günstiger.

Während deutsche Spieler sich vielleicht erst einmal über die teureren Lose ärgern, können diese von höheren Gewinnen profitieren als Spanier. In Spanien müssen Lotteriespieler nämlich auf ihre Gewinne 20 % Steuern zahlen. In Deutschland sind Gewinne aus Lotterien immer steuerfrei. Auf Grund eines steuerlichen Abkommens zwischen Deutschland und Spanien können deutsche Lotteriespieler Gewinnsteuern, die der spanische Staat von ihnen fordert, direkt wieder zurückverlangen.

Leider wird die Gewinnsteuer erst einmal direkt von jedem Gewinn abgezogen, weshalb deutsche Kunden die Steuerabzüge möglichst schnell wieder zurückfordern sollten.

Die Gewinne

Der Jackpot in der El Gordo Lotterie beträgt zwei Millionen Euro und kann maximal 160 Mal ausgezahlt werden. Der zweite Hauptgewinn liegt bei 600.000 Euro, der dritte bei immer noch stolzen 200.000 Euro. Hauptgewinne können immer mehrmals ausgeschüttet werden. Wenn die richtige Losnummer gezogen wurde, kann es gleich mehrere Gewinner geben.

Auch Nachbarzahlen, welche sich neben den Gewinnzahlen befinden, können Spielern tolle Gewinne in Höhe von mehreren tausend Euro bescheren. Darüber hinaus werden mehrere tausend Kleingewinne ausgespielt. Insgesamt werden bei der El Gordo-Ziehung im Sommer etwa 1,2 Milliarden Euro ausgeschüttet.

Generell werden in der Sommerlotterie vergleichsweise hohe Gewinne ausgespielt. Diese fallen zwar nicht so hoch aus wie in der El Gordo Weihnachtslotterie, können sich dennoch sehen lassen. Dank der Sommerziehung müssen Lotteriefans zudem nicht ein ganzes Jahr auf das nächste große Event warten, sondern kommen auch im Sommer voll auf ihre Kosten.

Beste Chancen auf Gewinne

Die Chancen, dass Gewinner in einer der beiden El Gordo Sonderziehungen gewinnen, sind so hoch wie in keiner anderen Lotterie. Fast 70 % der Einnahmen, die mit dem Verkauf der Lose erzielt werden können, werden als Gewinne wieder ausgeschüttet.

Jeder dritte Lotteriespieler kann sich über einen Gewinn freuen. Die Spannung bleibt somit bis zur allerletzten Minuten erhalten. Da sich das ganze Land nach den Ziehungen im Freudentaumel befindet und ausgelassen feiert, sind die Straßen am folgenden Tag meist wie ausgestorben. Die Stunden vor und nach der Ziehung haben einen echten Volksfestcharakter.

Fazit zur El Gordo Sommerziehung

Lotteriespieler, die große Lotto-Events lieben und die Vorfreude auf diese in vollen Zügen genießen können, sind bei den El Gordo Lotterien bestens aufgehoben. Zwar finden die Events nur zweimal pro Jahr statt, dafür haben diese im Land eine lange Tradition und sind ein unglaublich populäres Happening.

Die Chancen auf Gewinne sind sehr groß. Jedes dritte Los gewinnt. Auch die Höhe der möglichen Gewinne ist vergleichsweise hoch.

Neben der Weihnachtslotterie ist auch die El Gdordo Sommerziehung bei deutschen Lotteriefans inzwischen sehr beliebt und immer mehr Spieler mit Wohnsitz in Deutschland entscheiden sich für eine Teilnahme über das Internet. Viele Anbieter der Lose, die auf dem deutschen Markt aktiv sind, ermöglichen deutschen Spielern die Teilnahme zu fairen Bedingungen. Zwar sind die Preise für die Lotterielose für deutsche Teilnehmer höher als für spanische, dafür müssen deutsche Lotteriespieler keine Gewinnsteuer zahlen.

Bei der El Gordo Sommerlotterie stehen neben der Chance auf hohe Geldgewinne auch immer Spaß und Lebensfreude im Vordergrund. Aus diesem Grund sollten sich alle Fans von Lotterien dieses Mega-Event auf keinen Fall entgehen lassen.